APA OTS

Neueste Version der OneTouch Reveal® Mobile App bietet nun noch mehr Hilfestellung für das Diabetes-Management

Branchen News vom 31.10.2018

Chesterbrook, Pennsylvania (ots/PRNewswire) – LifeScan Inc., ein Weltmarktführer im Bereich der Blutzuckerüberwachung, hat heute die aktuellste Version seiner OneTouch Reveal® Mobile App mit drei neuen Funktionen veröffentlicht, die noch mehr Hilfestellung bieten, um das Diabetes-Management zu unterstützen. Die App ist seit 2017 die Nummer eins unter den Diabetes-Apps in den USA und Kanada, und zählt zu meist heruntergeladenen Diabetes-Apps der Welt.

Eine der weltweit führenden Diabetes-Apps kann jetzt wiederkehrende Muster bei der Über- oder Unterschreitung der Bereichsgrenzwerte feststellen und die Anwender automatisch benachrichtigen, die solchen Mustern damit in Zukunft entgegenwirken können

Die OneTouch Reveal® Mobile App dient als Tool für das Diabetes-Management, mit dem Diabetes-Patienten ihre Blutzuckerwerte von ihrem Mobilgerät nachverfolgen und unkompliziert an ihr Pflegeteam und ihre Angehörige weiterleiten können. Die jetzt veröffentlichte neueste Version der App ergänzt das Hauptmerkmal von OneTouch Reveal®, nämlich die Protokollierung von wichtigen Verlaufsdaten und Blutzuckerschwankungen, die auf einer Zeitachse farbig codiert in einem digitalen Logbuch angezeigt werden. Das Update umfasst folgende neue und benutzerfreundliche Funktionen:

  • Automatische Benachrichtigungen zu wiederkehrenden Mustern bei der Über- oder Unterschreitung der Bereichsgrenzwerte: Die App identifiziert jetzt auch wiederkehrende Muster bei Über- oder Unterzuckerung und benachrichtigt den Anwender optional mit Warnmeldungen auf dem Smartphone, damit dieser entsprechend reagieren und derartigen Mustern in Zukunft entgegenwirken kann. Es gibt fünf verschiedene Meldungen: Muster für Überzuckerung festgestellt (1 Woche), Muster für Unterzuckerung festgestellt (1 Woche), wiederkehrendes Muster für Überzuckerung festgestellt (in den zurückliegenden 14 Tagen), wiederkehrendes Muster für Unterzuckerung festgestellt (zurückliegende 14 Tage), und eine Erinnerungsfunktion für die Synchronisierung.
  • Ziele setzen und nachhalten: Die Funktion ermöglicht den Benutzern, ihre eigenen Ziele für Blutzuckermessung, Kohlenhydrataufnahme und die Anzahl der pro Tag zurückgelegten Schritte festzulegen, und nachzuhalten.
  • Aussagekräftiges Monitoring: Der neue A1C-Comparator zeigt den Benutzern ihren durchschnittlichen 90 Tage-Wert im Vergleich zum eingegebenen A1c-Laborwert an, so dass sie sehen können, wie sich ihr Blutzucker im Laufe der Zeit entwickelt hat.

“Die OneTouch Reveal® Mobile App hat großartige Features für visuell orientierte Menschen wie mich”, erklärt Mila Clarke Buckley, die mit Typ-2-Diabetes lebt, für den Hangry Woman Blog schreibt, und aktiv sowohl das OneTouch Verio Flex® Messgerät als auch die OneTouch Reveal® Mobile App nutzt. “Die App an sich ist schon hervorragend, ich hätte nicht gedacht, dass man da noch etwas verbessern kann. Mit der neuen Version kann ich jetzt auf mich persönlich zugeschnittene Zielsetzungen einrichten und meine entsprechenden Fortschritte visuell nachhalten. Mit den neuen Push-Benachrichtigungen entgeht mir da nichts mehr, auch wenn ich unterwegs bin – ich nehme die Information zur Kenntnis, ergreife entsprechende Maßnahmen, um wieder in den Normalbereich zu gelangen, und kann mich dann ganz entspannt meinem Alltag widmen!”

Die OneTouch Reveal® Mobile App synchronisiert sich nahtlos mit dem OneTouch Verio Flex® BGM (Blood Glucose Monitoring) System über integrierte Bluetooth®i Smart Technology. Zusammengenommen helfen die beiden Tools den Betroffenen, ihre Blutzuckerwerte zu verstehen, Maßnahmen ergreifen, um wieder in den Normalbereich zu kommen, und ihr Leben wie gewohnt weiterzuführen.

Mit mehr als einer 1,3 Millionen Downloads und über 107 Millionen protokollierten Blutzuckermessergebnissen ist die OneTouch Reveal® Mobile App derzeit als kostenloser Download für Apple®-Geräte im App Store® und für Android(TM)-Geräte bei Google Play(TM) in 24 Ländern weltweit verfügbar, zu denen Argentinien, Algerien, Österreich, Belgien, Brasilien, Kanada, Kolumbien, die Tschechische Republik, Chile, Kroatien, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Irland, Mexiko, Polen, Portugal, Katar, Slowenien, Spanien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Großbritannien und die Vereinigten Staaten zählen.

Eine weitere aktuelle Neuerung von LifeScan – das OneTouch Verio Reflect(TM) System mit Blood Sugar Mentor(TM)2 – hat in der vergangenen Woche die CE-Kennzeichnung erhalten. Die Markteinführung in Frankreich wird für Anfang November erwartet, weitere EMEA-Märkte sollen 2019 nachziehen. Darüber hinaus wartet auch OneTouch Ultra Plus Reflect(TM) – ein Blutzuckermessgerät mit der gleichen Funktionalität wie OneTouch Verio Reflect(TM), das OneTouch Ultra Plus® Teststreifen an Stelle von OneTouch Verio® Teststreifen nutzt – auf die CE-Kennzeichnung. Die Markteinführung in Deutschland, Belgien und weiteren EMEA-Märkten ist für 2019 anvisiert. Das OneTouch Verio Reflect(TM) System ist ebenfalls bei der U.S. Food and Drug Administration (FDA) für die 510(k)-Zulassung und bei Health Canada für den Erhalt einer Medical Device Licence angemeldet. Die neuen Systeme lassen sich nahtlos mit OneTouch Reveal® Mobile App synchronisieren und eröffnen zusätzliche Funktionen für die OneTouch Reveal® Mobile App, darunter Blood Sugar Mentor(TM)-Benachrichtigungen, Anpassung der Geräteeinstellungen aus der App, und Tagging-Synchronisation.

Informationen zu LifeScan, Inc.

LifeScan, Inc. ist global führend im Bereich Blutzuckerüberwachung. Mehr als 20 Millionen Menschen weltweit verlassen sich auf Produkte der Marke OneTouch® für ihr Diabetes-Management, und die OneTouch Verio® Plattform demonstriert seit sieben Jahren nachgewiesene Präzision über mehr als 70.000 klinische Datenpunkte hinweg3. In den USA ist LifeScan, Inc. der Marktführer im Bereich der Blutzuckermessung – OneTouch® ist die von Endokrinologen, Hausärzte und Apotheker mit Abstand meistempfohlene Marke. Weitere Informationen finden Sie unter: www.OneTouch.com.