Melden Sie sich jetzt für unseren neuen Newsletter an!
APA OTS

56. Welldone Lounge: PIONIER

Branchen News vom 28.06.2018

Wien (OTS) – Bei der 56. Welldone Lounge, die unter dem Motto PIONIER stand, begrüßten Welldone-Geschäftsführer Robert Riedl und Mag. Hanns Kratzer, Geschäftsführer der PERI Consulting GmbH, gestern Abend bei der Sommerlounge im Palmenhaus im Wiener Burggarten über 200 prominente Gäste aus Gesundheit, Wirtschaft und Politik.

Mag. Hanns Kratzer hob in seiner Begrüßung die aktuellen Veränderungen im österreichischen Gesundheitswesen wie die Neugestaltung der Sozialversicherungsträger und die Neugliederung des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Gesundheit hervor.

Der Ehrengast der 56. Welldone Lounge, DI Dr. Hans Aubauer, CFA, Generaldirektor der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft, gab den Gästen Einblick in die digitale Welt der SVA. In eindrücklichen Worten sprach der Generaldirektor über die „Soziale Sicherheit und Chancen der Digitalisierung“ und den Transformationsprozess SVA2020. Gemäß dem Motto der Veranstaltung berichtete er über seinen Reformweg bis zum Ziel, die modernste und schnellste Serviceeinrichtung für soziale Sicherheit der Selbstständigen in Europa zu werden. „Wir passen uns an das dynamische Umfeld an und haben daher bereits viele unserer Services online gestellt. Bis 2020 sollen alle restlichen Standardprozesse einfach und rasch online abgewickelt werden können“, erklärte DI Dr. Hans Aubauer den bereits eingeschlagenen Reformweg.

Der Transformations- und Digitalisierungsprozess SVA2020 läuft seit dem Jahr 2015 und zielt auf den besonderen Lebensstil von Selbstständigen, der häufig von starkem Druck und wenig Freizeit geprägt ist, ab. Selbstständige arbeiten oft rund um die Uhr und wollen ihre Anliegen daher so schnell wie möglich erledigt wissen. Jeder ersparte Weg ist hier realisierter Kundennutzen. Die Bedeutung von Zeit in diesem Zusammenhang bringt Hans Aubauer auf den Punkt: „Das große Schlagwort, das mir dabei sehr am Herzen liegt, ist‚ ‘Menschen statt Akten’. Wir automatisieren nicht der Digitalisierung wegen, sondern wegen der Menschen. Für die Kollegen in der Kundenberatung schaffen wir mehr Zeit und damit für die Kunden direkten Mehrwert durch individuellere Gespräche.“

Der offene Austausch und Dialog wurde auch bei der 56. Welldone Lounge groß geschrieben. Mit dem Welldone-Team und der PERI-Group diskutierten u.a.:

  • MMag. Dr. Helwig Aubauer, Industriellenvereinigung Österreich
  • Dr. Christoph Baumgärtel, MSc, Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
  • Mag. Hubert Eisl, MBA, Geschäftsführer Krankenhaus Göttlicher Heiland
  • Mag. pharm. Gunda Gittler, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz
  • Dr. Susanne Herbek, Chefärztin des Fonds Soziales Wien und SeniorInnenbeauftragte der Stadt Wien
  • Mag. pharm. Dr. Gerhard Kobinger, Präsident Apothekerkammer Steiermark
  • Mag. Alexander Maksimovic, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Mag. Mirjana Mayerhofer, Omega Pharma GmbH
  • Mag. Alexander Müller-Vonderlind, Sanofi-Aventis GmbH
  • Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin Österreichische Apothekerkammer
  • Mag. Jan Pazourek, Generaldirektor Gebietskrankenkasse Niederösterreich
  • Dr. Elham Pedram, Gilead Sciences GmbH
  • Mag. pharm. Martin Peithner, MBA, Austroplant Arzneimittel GmbH, Dr. Peithner KG
  • Dr. Josef Probst, Generaldirektor Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Mag. Ingo Raimon, Geschäftsführer AbbVie GmbH
  • Mag. pharm. Jürgen Rehak, Präsident Apothekerkammer Vorarlberg
  • Mag. Martin Schaffenrath, MBA, Verbandsvorsitzender-Stv. Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Dr. Thomas Schöffmann, Geschäftsführer Grünenthal Ges.m.b.H.
  • Robert Vancata, MBA, Coloplast GmbH
  • Mag. pharm. Thomas Veitschegger, Präsident Apothekerkammer Oberösterreich
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhart Waneck, Universitätsrat der Medizinischen Universität Wien
  • Dr. Sabine Wendt, Wiener Städtische Versicherung
  • Dipl.-Ing. Dr. Christa Wirthumer-Hoche, Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
  • Mag. Hedwig Wölfl, Vizepräsidentin Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit